Praxis r Reinkarnationstherapie - Engin Iktirfbrtwitterg

 

Der Atem ist Leben. Über ihn verbinden wir uns mit dieser Welt. So, wie wir atmen, so leben wir. Er zeigt uns Verweigerungen, Engpässe oder das Ungleichgewicht zwischen Geben und Nehmen in uns auf.

 

Die Atmung kann Körper, Seele und Geist wieder in Einklang bringen. In derverbundenesAtmen Reinkarnationstherapie hilft das intensive Atmen (verbundene Atmen, Rebirthing, holotropes Atmen nach Stanislav Grof), um in tiefere Schichten zu gelangen. Diese Methode dient in jeder Sitzung als Einstieg in die Seelenreise (statt Hypnose). Schon die alten Schamanen wussten welche Macht die Atmung hat und nutzen noch heute dieses jahrhundertealte Wissen. Während der Sitzung liegen Sie bequem auf der Liege, entspannen sich und atmen über einen bestimmten Zeitraum über den Mund ein und aus, ohne Pause, tief und rund. Je nach Stimmung setze ich entsprechende Musik ein – dann können Sie auf den Wellen der Töne rasch in die Tiefe Ihrer Seele hinab gleiten.

  

 

 

Hier geht es weniger um eine Technik, sondern vielmehr um die Erfahrung, die Sie während des Atemprozesses machen. Jeder hat seine Erlebnisse auf seine individuelle Art und Weise. Im Verlauf der Sitzungen wird der Atemrhythmus immer gleichmäßiger und der Fluss der Lebensenergie kann wieder ungehindert fließen. 

  • Augen zu und „losatmen“ heißt einen Blick in das Unterbewusstsein zu werfen
  • Das verbundene Atmen ist eine wertvolle Einstiegshilfe, um in die Welt der inneren Bilder einzutauchen
  • Eine feinstoffliche Reinigung und Auffrischung des Körpers und der Seele wird in Gang gesetzt
  • alle Chakren werden angesprochen und innere Blockaden werden deutlich
  • Alte Wunden und Verletzungen gelangen an die Oberfläche
  • neue Welten, erweiterte Dimensionen und feinstoffliche Energie werden erfahr- und spürbar
  • Anbindung an das große Ganze, an den allumfassenden Atem, das Universelle – tausend Namen, die alle dasselbe meinen: L I E B E

 

Im Gegensatz zur Tranceinduktion und Hypnose sind Sie selbst aktiv an dem Prozess beteiligt und bauen eigenständig den Kontakt zu Ihrer Seele auf (Selbstverantwortung). Alle Erfahrungen, die Sie selbst machen, wird Ihnen niemand nehmen können und Sie können an sich selber wachsen.

 

Atmen in der Gruppe

Jeden Dienstag "Atmen in der Gruppe" von 18:30h bis 21:00h - Anmeldung über 069 958 64 828

Kurstermine

 Sa 18.11.2017 - 09h - 18h

 3-Tage Gruppen-Rückführungen
 Fr 10.11.- So 12.11.2017

 

Terminvereinbarung

 Einzelsitzungen & Paarsitzungen 
Bürozeiten: Mo bis Sa von 12h-19h
telefonisch über 069 958 64 828